Unfall mit Sachschaden in Lehrte

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonnabend, 19.01.2019, um 21.50 Uhr in Lehrte an der Ecken Marktstraße/Berliner Alle gekommen.

Glücklicherweise nur Sachschaden entstanden beim Unfall – Foto: JPH

Dort ist ein 54 Jahre alter Fahrer mit seinem VW Passat die B 443 Berliner Allee  in Richtung Sehnde gefahren. Dabei missachtete er laut Polizei das für ihn geltende Rotlicht der Ampel an der Einmündung der Marktstraße und stieß daraufhin mit einem BMW zusammen, der von der Marktstraße nach links auf die B 443 einbiegen wollte. Beide Unfallbeteiligte sowie die Beifahrer bleiben unverletzt, beide Fahrzeuge waren jedoch so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden wird von den Beamten auf zirka 11 000 Euro geschätzt.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.