Schussgeräusche aus Wohnung in Lehrte: Durchsuchung

Wurde in einer Wohnung in Lehrte etwa geschossen? Diese Frage stellten sich mehrere Bewohner eines Hauses am Dürerring in Lehrte und alarmierten daraufhin die Polizei.

Die Beamten fanden mehrere Gegenstände – Foto: JPH

Nach diesen Mitteilungen der Anwohnern über die Schussgeräusche aus einer Wohnung im Dürerring in Lehrte ist daraufhin am Dienstag gegen 0.50 Uhr die betreffende Wohnung auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hildesheim durchsucht worden. Im Beisein des 23-jährigen Wohnungsinhabers fanden die beteiligten Beamten eine Schreckschusswaffe, ein Luftgewehr, einen Schlagring sowie einen Schlagstock und beschlagnahmten diese Gegenstände.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.