Radfahrer fällt Streife auf

Bei einer polizeilichen Kontrolle ist am Mittwoch, 08.08.2018, gegen 15.45 Uhr auf der Iltener Straße in Lehrte ein erheblich alkoholisierter Fahrradfahrer durch die Polizei bemerkt worden, teilt diese mit.

3,1 Promille zeigte der Sensor – Foto: JPH

Eine daraufhin vor Ort vorgenommene Atemalkoholkontrolle ergab 3,10 Promille. Da für Radfahrer die 1,6-Promillegrenze gilt, wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.