Nach der Rauschgiftnutzung ins Auto

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Sonntag, 14.10.2018, um 16.30 Uhr ist der Fahrer eines VW Golf durch eine Polizeistreife auf seine Fahrtauglichkeit überprüft worden.

Ein positiver Test ist negativ für den Geprüften – Foto: JPH

Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 21-jährige Lehrter Fahrer offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Urinprobe und Blutentnahme wurden daraufhin veranlasst, ein Strafverfahren ist eingeleitet

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.