Burgdorf: Hund schnappt plötzlich zu und verletzt Frau

Eine 79-jährige Burgdorferin ist Donnerstag, 27.12.2018, um 11.30 Uhr die Schmiedestraße in Burgdorf entlang gegangen. Dort ging auch ein 26-jähriger Burgdorfer mit dem Pitbull eines Bekannten.

Die Polizei meldete die Attacke der Regionsverwaltung – Foto: JPH

Als die Frau an dem etwa einjährigen Tier vorbeiging, schnappte dieses ohne Vorwarnung zu und biss der Burgdorferin in den Unterarm. Die Frau musste daraufhin zur ärztlichen Behandlung in die MHH gebracht werden. Gegen den Hundehalter wurde durch die Polizei ein Strafverfahren wegen des Vorwurfs der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet. Zudem wurde der zuständige Fachdienst der Region Hannover von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.