Drei Einbrüche am Wochenende in der Stadt Lehrte

Zu drei Einbrüchen ist es am vergangenen Wochenende in der Stadt Lehrte gekommen, teilt die Polizei mit. Zunächst versuchten bislang unbekannte Täter am Freitag, 23.11.2018, in der Zeit zwischen 3 und 6 Uhr morgens in einen Gewerbebetrieb in Lehrte Auf den Blockäckern einzudringen. Dazu schlugen sie die Türscheibe des Logistikunternehmens ein und betraten den Verwaltungstrakt. Hier durchsuchten sie einige Räume und stahlen mehrere Tablet-Computer sowie einen Laptop. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Einbrüche in drei Ortsteilen – Foto: JPH

Der nächste Einbruch erfolgte am Sonnabend, 24.11.2018, zwischen 0 und 8 Uhr morgens in Arpke Am Waldbad. Hier hebelten die Täter eine Notausgangstür und ein Fenster auf und betraten die Gaststätte. Daraus stahlen sie Zigaretten und Tabak, der Schaden ist noch nicht erfasst.

Ebenfalls am Sonnabend sind dann weitere Täter in Immensen im Pregelweg in der Zeit zwischen 8 und 19 Uhr in ein Einfamilienhaus durch ein aufgehebeltes Fenster eingestiegen. Nach Durchsuchen mehrerer Räume stahlen sie verschiedenen Schmuck. Der Gesamtschaden beläuft sich hier laut Polizei auf etwa 4350 Euro. Zeugen, die Beobachtungen zu den Einbrüchen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.