Stress mich nicht: Songwriting-Workshop für Jugendliche

16. Mai 2018 @

Mit HipHop gegen Stress: In einem  Songwriting-Workshop der Region Hannover können Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren einen eigenen Song schreiben und im Tonstudio aufnehmen. Der Workshop findet an den Sonnabenden 16. und 23. Juni statt, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Es gibt noch freie Plätze.

Spannungen mit Hiphop abbauen – Foto: JPH

Die nächste Klassenarbeit steht an, das Zimmer soll aufgeräumt werden, das Taschengeld reicht nicht für das neue Smartphone und zu Hause wurde das Internet gesperrt. Im Alltag können ganz schön viele Dinge nerven. Im Workshop können die Jugendlichen darüber schreiben, was sie nervt, was ihnen Druck macht und was sie dagegen tun. Im Anschluss geht es dann ins Tonstudio. Dort nehmen die Nachwuchs-Rapper mit Hilfe von professionellen Musikern und Produzenten ihren Song selbst auf. Das Angebot ist eine Kooperation des Teams Jugend- und Familienbildung der Region Hannover, des Plattenlabels „Etwas Echtes“ sowie des Flowlab-Studios in Wunstorf.

Die Kosten dafür betragen 40 Euro inklusive Verpflegung; der Juleica-Rabatt ist 10 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung beim Team Jugend- und Familienbildung im Internet oder unter der Telefonnummer 0511/616 256 09.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.