Kategorie durchsuchen »Region«

„Moia“ wichtiger Baustein bei der Weiterentwicklung des Nahverkehrs?

April 5, 2018Kommentare deaktiviert für „Moia“ wichtiger Baustein bei der Weiterentwicklung des Nahverkehrs?

Die CDU-Fraktion in der Regionsversammlung Hannover setzt sich mit dem Fahrdienst Moia auseinander und prüft, ob der Fahrdienst ein wichtiger Baustein bei der Weiterentwicklung des Nahverkehrs sein kann. „Wir unterstützen die Idee, dass das komplette Regionsgebiet an Moia angebunden werden soll. Moia hat das Potenzial, die Lücke zwischen Nahverkehr und dem Taxigewerbe zu schließen“, stellt […]

Müllingen wünscht „Entschleunigung“: Tempo 30 gefordert

März 24, 2018Kommentare deaktiviert für Müllingen wünscht „Entschleunigung“: Tempo 30 gefordert

Der Ortsbürgermeister Karl-Heinz Grun und sein Stellvertreter Jan Christoph Liehe sind am Freitagmorgen ins Sehnder Rathaus gekommen, um dort dem Bürgermeister der Stadt, Carl Jürgen Lehrke, eine Petition der Bürger von Müllingen und auch einigen aus Wirringen zu übergeben. Gefordert wird darin, die etwa 550 Meter lange Ortsdurchfahrt auf der Müllinger Straße wieder mit einer […]

Diesel-Urteil: AfD-Fraktion gegen Fahrverbote in Städten

Februar 28, 2018Kommentare deaktiviert für Diesel-Urteil: AfD-Fraktion gegen Fahrverbote in Städten

Auf das Gerichtsurteil, dass den Kommunen die Entscheidung von Fahrverboten für  Dieselfahrzeuge überlässt, reagiert die Fraktionsvorsitzende in der Region Hannover Christine Wichmann mit Unverständnis. Die setzt sich dafür ein, dass im Raum  Hannover, im Rahmen der Luftreinhaltepläne, nicht mit Fahrverboten reagiert wird. “ Zu oft wird auf die Belange der Bürger keine Rücksicht genommen. Wie […]

Außerordentliche Ratssitzung zum Thema Assewasser

Februar 19, 2018Kommentare deaktiviert für Außerordentliche Ratssitzung zum Thema Assewasser

Während der Ratssitzung am vergangenen Donnerstag, bei der auch Vertreter der Bürgerinitiative (BI) „Assewasser – nein danke“ zugegen waren, versprach Bürgermeister Carl-Jürgen Lehrke, dass am 13. März eine außerordentliche Ratssitzung der Stadt Sehnde geplant sei, die sich ausschließlich mit dem Thema „Assewasser“ beschäftigen werde. Hintergrund dazu ist die Anweisung des Umweltministeriums an das LBEG, die […]

„Assewasser“ weiter aktuell in Sehnde – BI fragt nach

Februar 17, 2018Kommentare deaktiviert für „Assewasser“ weiter aktuell in Sehnde – BI fragt nach

Im Rahmen seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag befasste sich der Rat der Stadt zunächst m it dem Thema der Einleitung des Assewassers in die Grube Bergmannssegen-Hugo in Sehnde und Friedrichshall in Lehrte. Gekommen waren zu der Sitzung die Vertreter der Bürgerinitiative (BI) „Assewasser – nein Danke“, die sich nach dem Stand der Resolution und dem […]

Auch „Bufdis“ können jetzt GVH- SparCard erwerben

Februar 10, 2018Kommentare deaktiviert für Auch „Bufdis“ können jetzt GVH- SparCard erwerben

Den Bundesfreiwilligendienstleistenden, den sogenannten „Bufdis“, in der Region Hannover wird zukünftig auch der Erwerb der ermäßigten GVH-SparCard ermöglicht. Das hat das höchste politische Gremium der Region vergangenen Dienstag mit großer Mehrheit der Stimmen beschlossen. Dem vorausgegangen war ein Antrag des AfD-Abgeordneten Detlev Aders, der gefordert hatte, Bundesfreiwilligendienstleistende mit in den Anspruchskreis für das vergünstigte Monatsticket […]

AfD will neues Verfahren zur medizinischen Altersfeststellung junger Flüchtlinge prüfen

Februar 9, 2018Kommentare deaktiviert für AfD will neues Verfahren zur medizinischen Altersfeststellung junger Flüchtlinge prüfen

„Die Jugendämter nutzen ihre Rechte und Pflichten bei der medizinischen Altersfeststellung junger Migranten nur ungenügend, deswegen wollen wir die Handlungskompetenz erhöhen“, so begründet die AfD- Fraktionsvorsitzende Christiane Wichmann den Antrag der AfD- Fraktion, den Einsatz DNA-basierter Alterstests zu prüfen. Die DNA-basierte Altersfeststellung nach der „epigenetischen Uhr“, entwickelt von Horvaths, hat seine Reliabilität in verschiedenen Verfahren […]

Kein Verzicht auf Busverkehr: Sehnde und Region wollen eher mehr

Februar 1, 2018Kommentare deaktiviert für Kein Verzicht auf Busverkehr: Sehnde und Region wollen eher mehr

Die Regionalbuslinie 962 soll, geht es nach dem Willen der Regiobus, nur noch bis Ilten fahren. Damit wäre die Anbindung nach Lehrte und Burgdorf nicht mehr in der Kernstadt möglich, wo die übrigen Buslinien aus den Ortsteilen am Busbahnhof ankommen, sondern mindestens ein Umsteigevorgang wäre zusätzlich erforderlich. Die Gutachter dagegen sehne eine „Überbedienung“ der Verbindung […]

Schlossarek: Die Region Hannover braucht das Ein-Euro-Ticket nicht

Januar 10, 2018Kommentare deaktiviert für Schlossarek: Die Region Hannover braucht das Ein-Euro-Ticket nicht

Die CDU der Region Hannover spricht sich gegen die Einführung eines Ein-Euro-Tickets für den öffentlichen Nahverkehr in der Landeshauptstadt aus. „Die Region braucht das Ein-Euro-Ticket nicht. Unser Nahverkehr ist bereits jetzt einer der preisgünstigsten in Deutschland. Darüber hinaus subventioniert die Region Hannover mit Angeboten wie dem Jobticket, dem Sozialticket und der Jugendsparcard den Nahverkehr zusätzlich“, […]

Regionshaushalt beschlossen –Regionsumlage sinkt

Dezember 20, 2017Kommentare deaktiviert für Regionshaushalt beschlossen –Regionsumlage sinkt

Nach einer vierstündigen Debatte hat die Regionsversammlung am Dienstag, 19. Dezember, über den Haushalt für 2018 abgestimmt. Der 1,84 Milliarden-Etat wurde mit den Stimmen der rot-schwarzen Mehrheit beschlossen. Unterm Strich steht eine schwarze Null. Gleichzeitig werden die Kommunen um 17,5 Millionen Euro entlastet, da die Region Hannover abermals die sogenannten „Hebesätze“ für die Regionsumlage senkt […]

© 2018 Sehnde-News.