Präventionstheater für alle 7. Klassen in Lehrte

13. Februar 2018 @ 0 Kommentare

Das Tournee-Theater Ensemble Radiks ist am Montag, 19. Februar, mit seinem Stück „Wir waren mal Freunde – Blick zurück nach vorn“ zu Gast im Kurt-Hirschfeld-Forum. Die Schülerinnen und Schüler des siebten Jahrgangs der weiterführenden Schulen in Lehrte erleben im zweistündigen Rhythmus eine Vorführung zum Thema soziale Kompetenz, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt.

Im Kurt-Hirschfeld-Forum ist die Veranstaltung – Foto: JPH

Thematisiert werden hier in sensibler und jugendgerechter Weise die Bedeutung von Respekt, sozialen Werten und Achtung füreinander, insbesondere im Schulalltag. Das Stück wirft einen Blick auf Fremdenfeindlichkeit und Rassismus als Ergebnis von Vorurteilen, persönlichen Erfahrungen und Ängsten. Ebenso behandelt das Stück Lebensentwürfe junger Menschen im Spiegel unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft. Im Zusammenhang mit den vorgenannten Themen werden insbesondere die Begriffe Freiheit, Ehre, Stolz, Toleranz und Selbstvertrauen aus der Sicht der jugendlichen Protagonisten und Protagonistinnen beleuchtet.

Im Anschluss an die letzte Spielszene wenden sich der Darsteller und die Darstellerin direkt an ihr Publikum und steigen auf diese Weise in ein Reflexionsgespräch über das Stück ein. In den Schulen erfolgen sowohl eine Vor- als auch eine Nachbereitung der Inhalte im Unterricht.

 

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2018 Sehnde-News.