Neue Ausrüstung für TFA Team Höver

7. Dezember 2017 @ 0 Kommentare

Das TFA Team Höver befindet sich zwar in der Winterpause, aber vollständig  geschlafen wird nicht. In der Zeit, in der man sich auf die neue Saison 2018 vorbereitet, geht auch die Suche nach Unterstützern weiter. So konnte das Team noch am Ende der auslaufenden Saison Kontakt mit einem Helmhersteller aufnehmen, der bereit war, das Team zu unterstützen.

Christian Bahrs vom Florians Feuerwehrshop mit Florian Menklein und Daniel Berger vom TFA Team Höver (v.li.) bei der Übergabe – Foto: Privat

Der Helmhersteller „Bullard“ und das Fachgeschäft für Feuerwehrbedarf ,“Florians Feuerwehrshop“ aus Lemwerder bei Bremen statteten das Team dort mit elf neuen Helmen aus. Optisch auffällig in der Form und in der Farbe schwarz gab, es für das Team den ,“Bullard Magma“ und die Amerikanische Form den ,“Bullard LST“. In der nun folgenden Winterruhe will sich das Team im Training an die neuen Helme gewöhnen.

Die neuen Helme des Teams – Foto: Privat

Diese Art der Unterstützung mit Material ist für das Team eine sehr gute Sache, denn die Beschaffung der Ausrüstung, die die Feuerwehrsportler benötigen, ist ein enormer Kostenpunkt. Das Team läuft daher ab sofort mit einheitlichen Helmen auf und zeigt sich geschlossen. Durch die farbliche Gestaltung ergibt sich sogar noch ein Wiedererkennungseffekt unter den Feuerwehrsportlern.

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Sehnde-News.