Ruhe auf den Autobahnen, Rummel in den Innenstädten

6. Dezember 2017 @ 0 Kommentare

Am zweiten Adventswochenende läuft der Verkehr auf den Autobahnen überwiegend störungsfrei, so die ADAC Stauprognose für das Wochenende 8. bis 10. Dezember.   Umso voller dürfte es in der Vorweihnachtszeit auf den Zufahrtsstraßen der Innenstädte werden. Da Parkplätze knapp sind, sollten Autofahrer ihr Fahrzeug möglichst am Stadtrand abstellen und auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen.

Freie Fahrt könnte es am Wochenende geben – Foto: JPH

Die Baustellenstrecken im  Fernverkehr im Norden:

  • A 1 Köln – Dortmund und Osnabrück – Bremen
  •  A 2 Dortmund – Hannover und Magdeburg – Berlin
  •  A 7 Ulm – Würzburg und Hannover – Hamburg – Flensburg
  •  A 9 Halle/Leipzig – Berlin
  •  A 10 Berliner Ring

Schlägt der Winter nicht zu, kommt man auch ohne größere Probleme auf den Fernstraßen des benachbarten Auslands voran. Kleine Engpässe kann es lediglich in der direkten Umgebung der bereits geöffneten Skizentren in den Alpen geben. Die komplette Stauprognose als Video können Sie hier sehen.

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Sehnde-News.