„Dorf-Weihnachten“ in Klein Lobke

4. Dezember 2017 @ 0 Kommentare

Die Ortsfeuerwehr Klein Lobke lädt die Bürgerinnen und Bürger von Klein Lobke und Gretenberg herzlich ein, wieder an traditionellen Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus von Klein Lobke teilzunehmen.

Auch dieses Jahr hat der Weihnachtsmann seinen Besuch zugesagt – Foto: JPH

Die Weihnachtsfeier startet am Sonnabend, 16. Dezember, um 18 Uhr. Die Kindergruppe wird in diesem Jahr zuerst zwei Theaterstücke aufführen. Die Besucher dürfen sich auf „Der Weihnachtsmann mit der roten Nase“ und auf „Der Weihnachtsurlaub“ freuen. Danach heißt es: „Knecht Ruprecht hat die Nase voll!“ – und das zeigen dann die erwachsenen Schauspieler des Ensembles. Die verschiedenen Generationen einer Familie haben höchst unterschiedliche Vorstellungen davon, wie die weihnachtliche Bescherung abzulaufen hat. Was es da wohl alles zu beobachten gibt? Spannend, aber zu dem Inhalten will der Ortsbrandmeister Bernhard Fricke nicht mehr verraten, außer, dass man vom Weihnachtsmann schon gehört, dass er auch in diesem Jahr wieder einen Besuch in Klein Lobke fest eingeplant hat.

Die Feier findet ihren Abschluss wie gewohnt mit einem gemütlichen Beisammensein. Die Feuerwehr hofft für die Weihnachtsfeier auf eine rege Beteiligung von Groß und Klein und dass dann alle gemeinsam einige schöne, besinnliche und harmonische Stunden in der Vorweihnachtszeit im Feuerwehrhaus verbringen können.

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Sehnde-News.