„Bernie“ stellt bei Dr. Behre aus

14. November 2017 @ 0 Kommentare

Der Sehnder Künstler Bernie (Bernhard Reimann) hat seine neue Ausstellung „Frischer Wind“ dieses Mal in der Arztpraxis von Dr. Wilhelm Behre in der Peinerstraße 13 in Sehnde aufgebaut. Die Werke des Künstlers können dort von Montag, 13. November, bis zum 31. Januar 2018 zu den Öffnungszeiten der Praxis kostenlos besichtigt werden.

Bernhard „Bernie“ Reimann stellt in Sehnde aus – Foto: Privat

Mit Farbe die Welt bunter gestalten, so sein Motto für diese Zusammenstellung seiner Werke. Der Künstler möchte mit den Bildern aus dem Bereich der abstrakten Acrylmalerei die Menschen abholen und in die jeweils eigene Phantasiewelt entführen. Das ist auch der Grund, weshalb der Künstler seinen Werken keine Namen gibt. „Ich möchte, dass die Betrachter meiner Bilder ihre eigenen Phantasien freien Lauf lassen“, so der Künstler. Den Menschen Freude bereiten und bezahlbare Kunst zu schaffen, ist sein Antrieb. Jeder soll in der Lage sein, sich ein Unikat, das ihm gefällt, auch zu kaufen.

Aus diesem Grund kann jeder Betrachter für die ausgestellten Bilder Gebote abgegeben. Dies kann per E-Mail an bernie-kunst [at] t-online [dot] de oder in der Praxis direkt erfolgen. Der Künstler wird sich dann mit dem jeweils Höchstbietenden am Ende der Ausstellung in Verbindung setzen.

Am 9. Februar 2018 ab 19 Uhr wird Bernie wieder seinen jährlichen „Abend der Kunst“ in der Anwaltskanzlei von Sabine Regehr-Skopnik an der Ladeholzstraße 2 in Sehnde veranstalten. Wie auch schon im Februar 2017 wird neben seinen Werken wieder Live Musik der Band „Repeat the Beat“ aus Hannover mit Musik aus eigener Feder am Start sein. Auch werden die neuesten Kreationen der Schmucklinie des Künstlers von seiner Lebensgefährtin Manuela Eichler präsentiert werden. Die Versteigerung eines seiner Bilder für einen guten Zweck soll zu einem der Höhepunkte an diesem Abend werden. „Wir hoffen beide, dass der Abend ein voller Erfolg wird und an den Februar 2017 anknüpfen kann“, hofft der Künstler. „Und dass auch wieder viele Kunstbegeisterte aus der Region an diesem Abend dabei sein werden.“ Also – Termin schon einmal vormerken.

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Sehnde-News.