Autoscheibe hielt Dieb stand

12. Oktober 2017 @ 0 Kommentare

Ein bislang unbekannter Täter scheiterte auf dem Rastplatz Lehrter See am Mittwoch zwischen 9.50 und 10 Uhr bei dem Versuch, die hintere Scheibe der Fahrerseite eines dort abgestellten Mercedes Personenwagen einzuschlagen.

Smartphones lockten vom Rücksitz – Foto: JPH

Die Polizei geht davon aus, dass es der Täter auf zwei Smartphones abgesehen hatte, die deutlich sichtbar auf der Rückbank des Fahrzeugs lagen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang erneut darauf hin, dass Wertgegenstände nicht von außen erkennbar im Fahrzeug hinterlassen und am besten im Kofferraum aufbewahrt werden sollten.

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Sehnde-News.