Laternenumzug der Lehrter Ortsfeuerwehr

2. November 2017 @

Die Lehrter Kinderfeuerwehr veranstaltet am Freitag, 3. November, ihren zweiten Laternenumzug. Nach dem riesigen Erfolg mit rund 250 Teilnehmern im vergangenen Jahr freuen sich die Kinder in diesem Jahr, alte Bekannte und neue interessierte begrüßen zu dürfen.

Etwa 250 Personen erleuchteten 2016 den Weg zur Feuerwache Lehrte – Foto: Benjamin Rüger/Archiv

Jeder Laternengänger ist herzlich eingeladen, sich dazu um 17.30 Uhr auf dem Schützenplatz am dortigen Fachwerkhaus einzufinden – Laterne ist dabei nicht Pflicht. Die musikalische Begleitung des Umzuges übernimmt wieder der Spielmannszug des Schützencorps Lehrte, der schon seit Wochen dafür kräftig üben. Ziel des Umzugs ist auch in diesem Jahr wieder die Feuerwache, an der es neben heißen und kalten Getränken auch wieder Wurst vom Grill und Stockbrot zum Selbstbacken über dem Lagerfeuer geben wird.

Der Umzug führt vom Stadtpark über die Manskestraße zur Herman-Löns-Straße in den Gehrkamp und schließlich durch die Schützenstraße zur Feuerwache. Die Begleitung und Absicherung übernehmen Kameraden aus der Aktiven-Abteilung und die Fackelläufer der Jugendfeuerwehr. Die Teilnahme am Umzug ist natürlich kostenlos.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.