Alexander Jahnke startet mit Musical Grease durch

11. Oktober 2017 @ 0 Kommentare

2016 war das Jahr für Alexander Jahnke aus Sehnde. Er hat es geschafft, die DSDS-Jury zu überzeugen, und 2017 als Zweitplatzierter der Show auch das Publikum zu begeistern. Nachdem nun aber DSDS mehr oder minder Geschichte ist, kommt der nächste große Schritt für ihn. Der sympathische Typ aus Höver macht eine Verwandlung durch und tritt in die großen Fußstapfen von John Travolta in einer neuen Auflage des Grease Musical.

Am 3. Oktober feierte das Musical Premiere mit Alex als Hauptdarsteller. Er tourt damit die nächsten Monate durch ganz Deutschland. Ein Traum, der in Erfüllung geht. Doch es liegen auch harte Tanzwochen hinter ihm und viele Promotion Auftritte.

Mit GREASE geht Alexander Jahnke auf Tournee – Foto: Pressestelle Grease

Für die Produzenten ist der 30-Jährige Alex die Traumbesetzung, und sie sind von seiner Performance begeistert. Zusammen mit Veronika Riedl, in der weiblichen Hauptrolle, ist das Kult-Musical nun in Hamburg gestartet. Mit der Liebesgeschichte der schüchternen Sanny und dem coolen Danny werden ab sofort die Bühnen gerockt! Als Marty mit dabei ist auch die ehemalige DSDS-Kandidatin Chanelle Wyrsch.

GREASE – wer kennt es nicht – ist das Musical schlechthin und man feiert im Jahr 2018 das 40-jähriges Jubiläum des Films sowie aktuell das 45-jähriges Jubiläum der Theaterproduktion, die ihre Premiere am Broadway hatte – und die dort mit 3388 Vorstellungen insgesamt siebeneinhalb Jahre lief.

Es erzählt eine der schönsten High School-Romanzen, die je die Bühnen dieser Welt erobert haben, brillant begleitet von furiosem Rock’n’Roll und Hits zum Mitsingen und Schwelgen. Songswie „You’re The One That I Want“, „Summer Nights“ oder „Sandy“ sind längst Evergreens. Die legendäre Verfilmung, mit der sich John Travolta und Olivia Newton-John als neues Hollywood-Traumpaar mit fetzigen Songs und gefühlvollen Balladen in die Herzen der Zuschauer auf der ganzen Welt sangen, machte GREASE zu dem, was es heute ist. Der Soundtrack des Films belegte in den USA zwölf Wochen die Nummer 1, bis Februar 1998 war er 244 Wochen hintereinander in den Top Five der US-Pop-Charts.

GREASE bietet neben mitreißenden Choreographien und frechen Dialogen auch Party, Spaß, Romantik und eine Hommage an eine Zeit, in der Pferdestärken und glänzendes Chrom so wichtig waren, wie der richtige Musikgeschmack. Die komplett neue Inszenierung wird die Originalsongs mit deutscher Übersetzung zeigen und verspricht ein multimediales Erlebnis, das heute wie damals den Nerv der Zeit trifft.

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Sehnde-News.