DGB Sehnde lädt zur Podiumsdiskussion ein

9. Oktober 2017 @

In wenigen Tagen wird der neue Landtag gewählt und der Souverän muss entscheiden, wo er sein Kreuz setzen will – und wie sich danach der Landtag zusammensetzt. Viele Wähler scheinen dabei noch unentschlossen zu sein und möchten gerne mehr von den Vorhaben und Absichten der Parteien und ihrer Kandidaten wissen.

Vor der Wahl noch einmal Infos aus erster Hand – Plakat: DGB

Deshalb hat der DGB-Ortsverband Sehnde mit den im bisherigen Landtag vertretenen Parteikandidaten noch eine Podiumsdiskussion geplant. Die findet am kommenden Mittwoch, 11. Oktober, um 19 Uhr im Apart Hotel an der Peiner Straße in Sehnde statt.

Zugesagt haben bisher die Kandidatin der SPD, Dr. Silke Lesemann, der Kandidat der CDU, Christoph Dreyer, und die Kandidatin der  Grünen, Regina Asendorf. Die Zusage eines FDP-Vertreters steht noch aus. Die Moderation übernimmt Jörg-Peter Hellerling von den Sehnde-News. Im Zuge der Veranstaltung haben auch die Besucher die Möglichkeit, den Kandidaten ihre Fragen zur Landespolitik zu stellen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.