Es wird gefeiert … zehn Jahre Frauenchor „Piccolo“

4. Oktober 2017 @ 0 Kommentare

Zehn Jahre ist es her, dass der Frauenchor Piccolo der Sehnder Chorgemeinschaft auf Einladung des Blockflötenensembles Ilten in der Iltener Barock-Kirche ein Benefizkonzert mitgestalten durfte. Es war der zweite Auftritt des im April 2007 neugegründeten Frauen-Projektchores Piccolo unter der Leitung von Claudia Fulda.

Die Sängerinnen des Piccolo freuen sich schon auf das Jubiläumskonzert – Foto: Chor Piccolo

Am Sonntag, 5. November, um 17 Uhr finden sich die Sängerinnen des Piccolo  – nicht mehr ganz in der Besetzung von vor zehn Jahren und nun unter der Leitung von Agnes Hapsari – wieder in der Barock-Kirche in Ilten ein. Dieses Mal, um ihr zehnjähriges Jubiläum zu feiern  –  natürlich mit viel Musik und kleinen Anekdoten aus der zehnjährigen Chorzeit. Mit dabei sein wird der Handglockenchor Wiedensahl, einer der größten und aktivsten der rund 30 Chöre dieser Art in Deutschland.

Die Zuhörer erwartet ein  spannendes und abwechslungsreiches Programm. Für das leibliche Wohl in der Pause ist gesorgt. Eintrittskarten können zum Preis von 10 Euro erworben werden. Den Vorverkauf in Sehnde haben Friseur und Kosmetik  Breite Straße 15, Die Brille Mittelstraße 22 und  Zärties Arena  an der Peiner Straße 37 bis 39 übernommen. In Ilten bieten die  Dorffgärtnerei an der Sehnder Straße 19, Schreibwaren Fiene in der Hindenburgstraße 26 sowie Elke Sohns unter der Telefonnummer 05138/99 93 die Tickets an. Natürlich gibt es sie auch und an der Abendkasse. Kinder bis zu zwölf Jahren haben freien Eintritt.

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Sehnde-News.