Frauenfrühstück in Sehnde

19. September 2017 @

Haben Sie Lust sich einmal wieder an einen gedeckten Frühstückstisch zu setzen? Von den Frauen der CDU Frauen-Union Sehnde wird dieser Tisch am Sonnabend, 14. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Wehmingen an der Von-Wemighe-Straße 6 in Wehmingen gedeckt. Die Frauen-Union lädt Sie herzlich zu dieser gemütlichen und informativen Frühstücksrunde ein und freut sich auf Ihr Kommen.

Wieder ein Frühstück für die Bürgerinnen – Logo: Frauen für Sehnde

„Leben bis zuletzt – Aufgaben und Erfahrungen in der ambulanten Hospizarbeit“ ist das Thema an diesem Morgen. Die Hospizbewegung möchte Schwerkranken und sterbenden Menschen sowie ihren Angehörigen und Freunden helfen, das Leben bis zum Ende als menschenwürdig, sinnvoll und lebenswert zu erfahren. Die meisten Menschen wünschen sich, in dieser Situation so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung zu leben. Aber oft sind sie und ihre Familien unsicher und ratlos oder fühlen sich allein gelassen. Wie ambulante Hospizdienste dazu beitragen können, diese Lebenssituation zu unterstützen, welche Aufgaben sich daraus ergeben und welche Erfahrungen in diesem Zusammenhang gemacht wurden oder möglich sind, soll exemplarisch am Beispiel des Ambulanten Hospizdienstes für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze vorgestellt werden. Die Kosten betragen pro Person fünf Euro. Die Mitwirkenden sind der Arbeitskreis „Frauen für Sehnde“, LandFrauenverein Lehrte/Sehnde, die evangelische Kirche, der SoVD Sehnde, die CDU Frauen-Union, die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), die AWO, das Bündnis90/Die Grünen, der DGB mit dem Ortskartell Sehnde, der Kulturverein Sehnde , der Präventionsrat der Stadt Sehnde, der Civitan Club und der Seniorenbeirat.

Freuen Sie sich auf einen informativen und genussvollen Vormittag. Anmeldungen erbitten die Veranstalter bis Donnerstag, 12. Oktober, bei Almuth Gellermann unter der Telefonnummer 05138/38 77 oder bei Jennifer Glandorf unter der Telefonnummer 05138/707 224.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.