Sehnder Tafel dankt für Lebensmittelspenden – Schüssel-Schorse wirbt mit

12. September 2017 @

Die bundesweite Edeka-Aktion „Hilf mit! Kauf eins mehr!“ vom 4. bis 9. September war für die Sehnder Tafel wieder einaml ein voller Erfolg – dank der Sehnder Bevölkerung. Am vergangenen Freitag  unterstützte sogar kurzfristig „Schüssel-Schorse“, Comedian Martin Jürgensmann von NDR 1 Niedersachsen, den Civitan Club am Info-Stand beim Einsammeln haltbarer Waren bei Ededa Jacoby in Sehnde an der Mittelstraße.

Traute Peukert, Civitan Club Sehnde, wird unterstützt von „Schüssel-Schorse“ von NDR 1 Niedersachsen bei der Spendensammlung – Foto: H-J. Grethe

Die Kunden von Edeka Jacoby in Sehnde spendeten im Rahmen dieser Aktion insgesamt neun Einkaufswagen voll mit länger haltbaren Lebensmittel. Der Civitan Club Sehnde und das Sehnder Tafelteam freuen sich über die Spendenbereitschaft Sehnder Bürger. Mit den gespendeten Waren können Engpässe bei der Lebensmittelausgabe an bedürftige Familien jeden Sonnabend im ehemaligen Hastra-Gebäude ausgeglichen werden, wenn die von den Märkten gespendeten Waren nicht ausreichend vorhanden sind. Denn das die Anzahl der betreuten Familien stetig zunimmt ist nachweisbar, es führt nicht automatisch zu höheren Spenden durch die Märkte am Sonnabend. So müssen die der Tafel gespendeten Waren auf mehr Abholer verteilt werden.

Das Team der Sehnder Tafel  des Civitan Club Sehnde dankt  auf diesem Weg allen Spendern für die großzügige Unterstützung.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.