2. Lehrter Herbst Cup

26. September 2017 @

Zum 2. Mal veranstaltet die Initiative „Wir helfen kranken Kindern“ den Lehrter Herbst Cup, in Zusammenarbeit mit dem SV 06 Lehrte in der Volksbank Arena Lehrte. 24 Mannschaften, mit rund 240 Kindern der Jahrgänge 2009 und jünger, werden am 30. September mit der F-Jugend (Jahrgang 2008 und 2009) und 1. Oktober mit der G- Jugend (Jahrgang 2011 und 2010) zugunsten des Verein für krebskranke Kinder Hannover auf Punkte und Torjagd gehen.

In den Courts wird auch dieses Jahr wieder intensiv um den Sieg gekämpft – Foto: JPH/Archiv

Der sportliche Leiter Lars Klingenberg zeigt sich erfreut über die Resonanz bei den Anmeldungen: „Es ist schön zu sehen, dass wir auch im dritten Jahr in Folge, denn im Zeitraum 2015 und im Frühjahr 2016 fanden die Turniere unter anderen Namen statt, ein Benefiz Turnier zugunsten schwerkranker Kinder ausrichten können. Zwar blieb die Teilnehmerzahl bei diesem Turnier hinter den Erwartungen zurück, aber es wird trotzdem ein Fußballfest für Groß und Klein. Ein Dank geht an das Team des SV 06 Lehrte, das uns die Halle zur Verfügung stellt und auch mit Rat und Tat zur Verfügung steht, so dass wir den Mannschaften ein perfektes Turnierumfeld präsentieren können.“

Folgende Mannschaften haben ihre Teilnahme am 2. Lehrter Herbst Cup zu gesagt:
F-Jugend

  • SpVg Laatzen
  • TSV Godshorn
  • 1.FC Magdeburg
  • MTV Engelbostel Schulenburg
  • JSG Dollbergen
  • TUS Altwarmbüchen
  • TSG Ahlten
  • JSG Okertal
  • TSV Bemerode
  • JSG Halvestorf/TC Hameln
  • MTV Ilten
  • TSV Burgdorf
  • JSG ISA
  • 1.FC Wunstorf
  • JSG Hannover West 3
  • JSG Hannover West 1

G- Jugend

  • TUS Altwarmbüchen 1 und 2
  • Badenstedter SC
  • SC Wedemark
  • JSG ISA
  • TSV Krähenwinkel Kaltenweide
  • JSG Dreiflüssestadt
  • Turn Club Hameln

Neben dem sportlichen Aspekt steht auch beim 2. Lehrter Herbst Cup der Charity Gedanke im Vordergrund. So werden auch in diesem Jahr die Einnahmen aus dem Eintritt, zwei Euro für Erwachsene, Kinder zahlen bis 16 Jahren keinen Eintritt, zu 100 Prozent gespendet. In diesem Jahr erfolgt das zugunsten des Verein für krebskranke Kinder Hannover, der in diesem Jahr ein Preisträger des „Helden mit Herz“ Preises ist.

Klingenberg zum „Helden mit Herz“-Preis 2017: „Als wir das Turnier damals ins Leben gerufen hatten, wollten wir Menschen und Gruppen mit dem „Helden mit Herz“-Preis auszeichnen, die uns damals bei einer der wohl verrücktesten Aktionen überhaupt unterstützt hatten. In diesem Jahr möchten wir gleich zwei Gruppen mit diesem Preis auszeichnen, wo wir uns zu 100 Prozent einig sind, das sind wahre Helden mit Herz.“

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.