Wahlhelfer für Sehnde gesucht

7. September 2017 @ 0 Kommentare

Für die Bundestagswahl werden noch Helfer oder Helferinnen gesucht. Obwohl hier der Stand der Berufungen sehr erfreulich ist, werden von den benötigten 203 Wahlhelfern für die 29 Wahlbezirke noch sieben gesucht.

Zur Wahlarbeit gehört auch die Auszählung – Foto: JPH/Archiv

Für die Landtagswahl ist die Suche inzwischen auch angelaufen. Grundsätzlich ist die Zahl der schriftlichen Zusagen mit derzeit 169 von den wiederum benötigten 203 WahlhelferInnen für den kurzen Berufungszeitraum als sehr gut zu bezeichnen. Allerdings bleibt auf Grund der nicht mehr allzu langen Zeit bis zur Landtagswahl am 15. Oktober nur noch ein sehr kurzer Zeitraum für die Berufung der noch benötigten Wahlhelfer.

Die Stadt Sehnde bittet daher dringend um freiwillige Meldungen für diese Ehrenamt aus dem Kreis der Wahlberechtigten. Eine Aufwandsentschädigung von 35 Euro für die Wahlvorstehenden und Schriftführenden, sowie 25 Euro für alle übrigen Mitglieder des Wahlvorstandes wird gewährt. Ihre Fragen zur Wahlhilfe beantwortet Carsten Waschulewski gern unter der Telefonnummer 05138/707-201 oder per E-Mail an  carsten.waschulewski [at] sehnde [dot] de.

 

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Sehnde-News.