Unbekannter überfällt Discounter in Lehrte – ein Schwerverletzter

20. August 2017 @

Ein bislang unbekannter Täter hat Sonnabendvormittag gegen 11:15 Uhr die Filiale eines Discounters an der Ahltener Straße in Lehrte überfallen und ist mit Beute geflüchtet.

Bei der Flucht wurde ein Kunde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen der Ermittler zufolge hatte der Mann sich an die Kasse begeben, um Waren zu bezahlen. Während des Kassiervorgangs bedrohte er eine 19-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte Geld. Anschließend griff er selbst in die offenstehende Geldkassette.

Ein anwesender Kunde schritt beherzt ein und es kam zu einen Handgemenge zwischen den beiden sowie dem hinzugekommenen Filialleiter. Der Unbekannte konnte sich befreien und flüchtete aus dem Markt. Dabei stieß er einen 53-jährigen weiteren Kunden zu Boden, der sich durch den Sturz schwer verletzte und später zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ohne Erfolg.

Der Flüchtige ist zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank und etwa 45 Jahre alt. Er hat dunkle zum Zopf gebundene Haare und war zur Tatzeit mit einem weiß-blau gemusterten Kapuzenpullover sowie einer dunklen Hose bekleidet. Er spricht akzentfreies Hochdeutsch und trägt eine auffällige Tätowierung am Hals. Personen, die Hinweise zu dem Täter geben können oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511/109-55 55 beim Kriminaldauerdienst Hannover zu melden.

Anzeige

1 Kommentar → “Unbekannter überfällt Discounter in Lehrte – ein Schwerverletzter”


  1. Bigbaumi77

    4 Wocheen veröffentlicht

    Gibt es schon ein Phantombild ?


© 2017 Sehnde-News.