Kultursommer 2017: Gretchens Antwort auf dem Rittergut Eckerde

24. Juli 2017 @

Querbeet durch die musikalischen Genres und völlig klischeefrei – die vier Sängerinnen der Berliner Gruppe Gretchens Antwort zeigen mit viel Feingefühl, wie viel Kraft und Power in der Stimme steckt: Am Sonntag, 30. Juli, 17 Uhr, nimmt die A-cappella-Combo das Publikum mit auf die Reise durch die Musikgeschichte im historischen Ambiente auf dem Rittergut Eckerde in Barsinghausen.

Gretchens Antwort gibt es auf dem Rittergut Eckerde – Foto: Daniel Barth

Ob Purcell, Schubert oder Grönemeyer: Mit ihrem vielseitigen, stilübergreifenden A-cappella-Programm suchen die vier Sängerinnen von Gretchens Antwort charmant und energiegeladen nach Antworten auf die Gretchenfragen des Lebens und demonstrieren dabei so ganz nebenbei die umfangreichen Ausdrucksmöglichkeiten der Stimme.

Ob Kleingartenkolonie, Rittergut, Kirche oder Kornbrennerei: Vom 14. Juli bis 27. August lassen 26 Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen die Region Hannover an ihren schönsten Orten erklingen. Zum 19. Kultursommer haben das Team Kultur der Region und die Stiftung Kulturregion Hannover gemeinsam mit regionalen Veranstaltern ein unvergleichliches Programm auf die Beine gestellt, das die Region von ihrer musikalischen Seite zeigt.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.