Bühne frei für Dogdancer: Internationales Turnier in Misburg

21. Juli 2017 @

Ein Mensch, ein Hund und dazu Musik. Phantasievolle Chorografien, harmonische Bewegungsabläufe, überraschende Acts: Dogdance begeistert die Zuschauer durch die perfekte Mischung aus Kreativität und Präzision. Dogdance ist aus dem Obedience entlehnt und vereint Fußarbeit und Tricks zur Musik.

Perfektes Zusammenspiel zwischen Hund und Mensch beim Dogdance – Foto: Laura Tonon, LauDe/Dream your pictures

Der Polizeihundsportverein Misburg veranstaltet am Sonnabend, 19. August, von 10 bis 17 Uhr, das 3. Dogdance-Turnier auf seinem Gelände an der Alte Peiner Heerstraße 156 in Hannover. Es werden die offiziellen Freestyle-Klassen angeboten und alle Fun-Klassen. Das Turnier findet outdoor statt.  Gäste und Gasthunde sind herzlich willkommen. Beachten Sie bitte, dass nur versicherte Hunde mit gültigem Impfausweis und angeleint auf das Gelände dürfen. Der Eintritt ist frei. Es gibt Steaks und Bratwürstchen vom Holzkohlegrill, ein Salatbuffet und Kuchen. Weitere Informationen gibt es über das Internet.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.