Ausbau der Straßen Salzburg und Wehmkamp laufen in Rethmar

20. April 2017 @

Die Stadt Sehnde und die Stadtwerke Sehnde GmbH sanieren zurzeit die Straßen Salzburg und Wehmkamp in Rethmar. Die Maßnahmen haben am 27. März begonnen  und werden in der 35. Kalenderwoche, also etwa Ende August, abgeschlossen sein.  Ausführendes Unternehmen ist die Firma Martens aus Celle.

Die Baurabeiten liegen in Rethmar im Zeitplan – Foto: Stadt Sehnde

Zunächst wurde der Anschluss des Mischwasserkanales am Schacht in der Straße Trift hergestellt, nun folgen die weiteren Arbeiten. Im Zuge des Ausbaus der Straßen werden verschiedene Leistungen erbracht und Arbeiten ausgeführt:. Es beginnt mit rund 245 Meter Mischwasserhauptkanal, etwa 65 Meter Mischwasserhauptkanal  sowie 110 Meter Mischwasserhausanschlüssen. Dazu kommen zirka 1530 Quadratmeter Befestigung aufnehmen und abfahren, 1025 Quadratmeter unbefestigte Flächen aufbrechen und abfahren, zirka 2050 Quadratmeter Pflasterneuverlegung inklusive Unterbau herstellen, etwa 640 Quadratmeter Schotterrasenfläche und rund 490 Meter Bordsteinarbeiten.

Das bringt zahlreiche Einschränkungen mit sich, für das die Stadtverwaltung im Interesse aller Anlieger und Nutznießer um Verständnis bittet.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.