Galopper des Jahres kommt aus Hannover – 9600 Besucher beim VGH-Renntag

19. April 2017 @ 0 Kommentare

Zu den widrigen Wetterprognosen der diesjährigen Saisoneröffnung auf der Neuen Bult in Hannover-Langenhagen gab das wahrlich treue Publikum des Hannoverschen Rennvereins (HRV) am Ostermontag ein klares Votum ab.

Weder ein teilweise dunkler Wolkenhimmel noch häufig wiederkehrende frische Windbrisen hielten erstaunliche 9600 Zuschauer von einem Besuch auf der Neuen Bult davon ab, hochklassigen Pferde-Rennsport und viel Spaß und Abwechslung mit der ganzen Familie zu genießen.

Iquitos ist der Galopper des Jahres – Foto: galoppfoto.de

Sportliche Leistungen auf dem grünen Geläuf und eine besondere Ehrung bildeten die Höhepunkte an diesem Renntag. Der Erfolg der ältesten Publikumswahl im deutschen Sport  sowie die größte Auszeichnung, die der Galoppsport zu vergeben hat, fand bei Bekanntgabe des „Galopper des Jahres“ gebührend Beachtung im Absattelring. Mit 40,6 Prozent  der Stimmen sicherte sich  Iquitos, ein Hengst von der Neuen Bult, die Auszeichnung und präsentierte sich als Sieger  dem hannoverschen Publikum. Große Freude und Stolz  über diese Auszeichnung  waren Züchterin  Erika Buhmann, Trainer Hans-Jürgen Gröschel sowie Rennvereins-Präsident Gregor Baum anzumerken.

Der sportliche Höhepunkt für Zuschauer und Wetter bot sich  im 7. Rennen, ein mit 25 000 Euro dotiertes Listenrennen, der „Große Preis der VGH-Versicherungen“. Jockey  Filip Minarik, der im zweiten Rennen vor dem Start schon unliebsame Bekanntschaft mit dem grünen Rasen gemacht hatte, war auf Salve Venezia nicht zu halten und sicherte sich die Siegprämie. Bei Entgegennahme des Pokals aus den Händen von Hermann Kasten, Vorsitzender der VGH Versicherungen, waren die schmerzlichen Erinnerungen seines Sturzes schon wieder verflogen.

Die vielen kostenfreien Unterhaltungsangebote abseits der Rennen für die kleinen Besucher machten erneut den besonderen Reiz aus, die ganze Familie für einen Besuch zu begeistern. Gregor Baum äußerte sich positiv zum Saisonauftakt. Nächster Termin auf der Neuen Bult: 1. Mai 2017. Um 13 Uhr beginnt dann der Renntag von Hannover 96.

Joachim Otte/JPH
Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Sehnde-News.