Erste Sprechstunde der Bauaufsicht in Sehnde

24. März 2017 @

Im Jahr 2016 hat die Stadtverwaltung Sehnde die Bauaufsicht an die Region Hannover abgegeben. Nun sind alle Anträge dort zu stellen. Um nutzerfreundlicher zu werden, führt die Behörde nun in Sehnde Sprechstunden ein.

Rat und Verwaltung

Region berät vor Ort in Sehnde zu Bauvorhaben – Foto: JPH

Sehnder Bürgerinnen und Bürger, die ein Bauvorhaben planen, müssen sich jetzt nicht mehr eigens auf den Weg zur zuständigen Behörde in Hannover machen. Ab dem 4. April bietet die Untere Bauaufsicht der Region Hannover im zweiwöchentlichen Rhythmus, jeweils dienstags zwischen 9 und 12 Uhr, im  Rathaus der Stadt an der Nordstraße 21 eine Sprechstunde an.

Bauwillige können sich von einer Mitarbeiterin der Region darüber informieren lassen, welche formellen Bedingungen bei der Antragstellung einer Baumaßnahme einzuhalten sind. Eine Anmeldung ist bisher dazu nicht erforderlich.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.