Laura Diederich beim 7. Show-Talk in Hannover

16. März 2016 @

Die seit 20 Jahren international bekannte Kartenlegerin Sylvie Kollin und Talker Martin Jürgensmann, auch bekannt als „Schüssel-Schorse“, präsentierten zum 7. Mal in lockerer Atmosphäre eine Mischung von Talk und Musik. Bereits zweimal fand die Veranstaltung, bei großem Andrang, im Gattopardo in Hannover statt.

Laura Diederich (mi.) mit den Talkern Sylvie Kollin (li.) und Martin Jürgensmann (re.) im Gattopardo - Foto: LAK

Laura Diederich (mi.) mit den Talkern Sylvie Kollin (li.) und Martin Jürgensmann (re.) im Gattopardo – Foto: LAK

Ab 19 Uhr war Einlass und im Laufe des Abends wurde ein Drei-Gänge-Menü serviert und die lockere Atmosphäre lud zusätzlich zum Smalltalk ein. Mit dabei war unter anderen die Unternehmerin und Schriftstellerin Tina Voß aus Hannover, der deutsch-türkische Rechtsanwalt Alptekin Kirci, der Pianist Michael von Zalejski und Laura Diederich aus Sehnde (SN berichtete).

„Ich habe schon den einen oder anderen Show-Talk mitgemacht, aber diese Veranstaltung ist etwas Besonderes“, freute sich Diederich. Im Interview mit Kollin sprach sie über ihren Wohnort Ilten, über Botschaften und Ziele, dass sie bereits eine CD veröffentlicht hat und derzeitig ein Praktikum bei RTL Nord macht. Auf allen digitalen Medien sei sie zu finden und freue sich über jeden Fan, den sie über ihre Musik erreichen und begeistern kann, ließ sie die Zuhörer wissen.

Gleich mehrere Lieder, sowohl in Deutsch als auch in Englisch, sang die Iltenerin und begeisterte auch hier das Publikum. Songs von Roger Cicero oder ihr eigener Titel „One“ fesselten das Publikum, so dass sogar kurzzeitig das Essen vor Begeisterung kalt wurde. Dieser gelungene Abend mit viel Witz und Unterhaltung wird bei den Besuchern in guter Erinnerung bleiben.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.