88-Jähriger in Müllingen überfallen

15. Dezember 2015 @

Ein 88-Jähriger ist gestern Abend, gegen 20 Uhr von einem Unbekannter in seinem Wohnhaus an der Müllinger Straße in Müllingen überfallen worden. Der Täter ist danach mit dem gestohlenen Geld geflüchtet.

Wer hat den Vorfall gesehen oder kann Angaben dazu machen? - Foto: JPH

Wer hat den Vorfall gesehen oder kann Angaben dazu machen? – Foto: JPH

Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge hat der Unbekannte zunächst an der Haustür des Opfers geklingelt. Als der Senior daraufhin die Tür öffnete, schlug ihm der Räuber mehrfach mit der Faust ins Gesicht und forderte Geld. Nachdem ihm dieses ausgehändigt worden war, flüchtete er mit der Beute in unbekannte Richtung.

Der Gesuchte ist zirka 35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und kräftig. Er spricht akzentfrei Deutsch und war mit einem blauen Anorak mit Kapuze bekleidet. Zeugenhinweise erbittet der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-55 55.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2017 Sehnde-News.