Laura Diederich rockt auf der Fête de la Musique

22. Juni 2015 @

Ein Bericht von Lutz Akemann

Die Fête de la Musique fand am Sonntag in Hannover statt. Etliche Bühnen waren in Hannover aufgebaut und beschalten die Innenstadt. Darunter befand sich auch eine Künstlerin aus Ilten.

Laura Diederich aus Ilten begeisterte die Zuhörer - Foto: Lutz Akemann

Laura Diederich aus Ilten begeisterte die Zuhörer – Foto: Lutz Akemann

Es war mal wieder soweit und doch hatte Laura Diederich Lampenfieber, so erklärte sie dem Publikum, als die Soundchecks erfolgten. Ungewöhnlich bei einer Künstlerin mit ihrer Bühnenerfahrung – und gleichzeitig ein gutes Zeichen: Sie nimmt die Wünsche und Erwartungen ihres Publikums ernst und will es immer bestens unterhalten. Das hat sie dann einmal mehr auch getan.

Ihre Top-Songs One und Mond sang das Pblikum mit - Foto: L. Akemann

Ihre Top-Songs One und Mond sang das Publikum mit – Foto: Lutz Akemann

Um 15 Uhr war die Bühne auf dem Hanns-Lilje-Platz Platz für Diederich und ihrer Band bereit. Zum 3. Mal ist Laura bei dieser Veranstaltung dabei. Jedoch gab es dieses Mal ausschließlich Lieder von ihrer ersten CD „One“ gespielt. Die Musikstücke „Mond“ und „One“ konnten zu Lauras Erstaunen vom Publikum mitgesungen werden. Die Festival Besucher waren begeistert und forderten eine Zugabe. Anschließend konnte noch die CD erworben werden und Autogrammwünsche wurden erfüllt.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2016 Sehnde-News.