Kategorie durchsuchen »Wasserschutzpolizei«

Sehkraft schwindet: Segler aus ungewöhnlicher Notlage befreit

Juli 24, 2017Kommentare deaktiviert für Sehkraft schwindet: Segler aus ungewöhnlicher Notlage befreit

Mit starken Beeinträchtigungen seiner Sehkraft ist ein 68-jähriger Alleinsegler am Sonnabendnachmittag nahe der Insel Usedom in eine ungewöhnliche Notlage geraten. Freiwillige Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) holten den schwer erkrankten Mann von seinem Boot. Der Erfolg des Einsatzes ist der reibungslosen Zusammenarbeit der Seenotretter mit der DRF Luftrettung und der Wasserschutzpolizei zu […]

Seenotretter koordinieren groß angelegte Suche nach vermisstem Jetskifahrer

April 19, 2017Kommentare deaktiviert für Seenotretter koordinieren groß angelegte Suche nach vermisstem Jetskifahrer

Eine groß angelegte Suche nach einem überfälligen Wassersportler haben die Seenotretter am Karsonnabend und am Ostersonntag in der Lübecker Bucht koordiniert. Fünf Seenotrettungskreuzer und -boote der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sowie zahlreiche Behördenschiffe und Luftfahrzeuge waren stundenlang im Einsatz. Der Vermisste konnte am Sonntagvormittag nur noch tot am Strand von Dahme gefunden werden. […]

Hoher Sachschaden bei Schiffsunfall auf dem Mittellandkanal

März 29, 2017Kommentare deaktiviert für Hoher Sachschaden bei Schiffsunfall auf dem Mittellandkanal

Aus bislang ungeklärter Ursache ist Montagnachmittag gegen 16.40 Uhr ein sogenannter Schubverband auf dem Mittellandkanal gegen den Anleger einer Bunkerstation einer Firma an der Straße „Am Zweigkanal“ geprallt. Der Schubverband, bestehend aus einem Schubboot mit einem 59 Jahre alten Schubbootsführer und einem mit Containern beladenen Güterschubleichter fuhr auf dem Mittellandkanal in Richtung Westen. Aus unbekannten […]

Neuer Seenotrettungskreuzer „Berlin“ in Dienst gestellt

Februar 13, 2017Kommentare deaktiviert für Neuer Seenotrettungskreuzer „Berlin“ in Dienst gestellt

Der neue Seenotrettungskreuzer Berlin hat auf der Station Laboe seinen Dienst aufgenommen. Mehr als 700 Freunde und Förderer der Seenotretter nahmen am Sonnabend, 4. Februar, anlässlich der offiziellen Indienststellung die Gelegenheit wahr, die modernste Rettungseinheit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) zu besichtigen. Unter ihnen war auch der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Torsten Albig. […]

Update: Toter aus der Leine geborgen – Person identifiziert

November 4, 2016Kommentare deaktiviert für Update: Toter aus der Leine geborgen – Person identifiziert

Die Identität des gestern tot aus der Leine geborgenen Seniors ist geklärt. Demnach handelt es sich um einen 84 Jahre alten Mann aus einem Seniorenheim in Hannover. Der Senior ist gestern Nachmittag in der Nähe der sogenannten „Dornröschenbrücke“ in Linden-Nord tot aus der Leine geborgen worden. Kanufahrer auf der Leine hatten gestern gegen 16 Uhr […]

Wasserschutzpolizei ermittelt wegen Gewässerverunreinigung

Oktober 4, 2016Kommentare deaktiviert für Wasserschutzpolizei ermittelt wegen Gewässerverunreinigung

SEHNDE-NEWS.DE. Eine schwarze Substanz auf dem Mittellandkanal in Misburg-Nord sorgte am Sonntag ab 12 Uhr für eine Fahrwassersperrung.  Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Ein Passant hatte die Verunreinigung gegen 11.15 Uhr in Höhe der Kanalbrücke an der Straße Hannoversche Straße entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Die weiteren Überprüfungen ergaben, dass sich […]

Motoryacht vor dem Sinken bewahrt – drei Wassersportler aus Hildesheim gerettet

September 23, 2016Kommentare deaktiviert für Motoryacht vor dem Sinken bewahrt – drei Wassersportler aus Hildesheim gerettet

SEHNDE-NEWS.DE. Bei einem Einsatz in der Neustädter Bucht bei Scharbeutz wurden am Donnerstag drei Wassersportler aus Hildesheim von ihrer sinkenden Motoryacht gerettet. An der Rettung war eine Fregatte der dänischen Marine, Bundespolizei- und Wasserschutzpolizeifahrzeuge (WSP) sowie der Seenotrettungskreuzer Hans Hackmack/Station Grömitz und die Seenotrettungsboote Henrich Wuppesahl/Station Neustadt und Hans Ingwersen/Station Travemünde der Deutschen Gesellschaft zur […]

Ausflugsschiff strandet mit mehr als 100 Kindern im Wattenmeer

September 16, 2016Kommentare deaktiviert für Ausflugsschiff strandet mit mehr als 100 Kindern im Wattenmeer

SEHNDE-NEWS.DE. Im Wattenmeer zwischen Bensersiel und der ostfriesischen Insel Langeoog ist am Donnerstagnachmittag ein Fahrgastschiff mit insgesamt 130 Menschen an Bord „festgekommen“ (aufgelaufen). Die meisten von ihnen waren Kinder mehrerer Schulklassen, unterwegs in ein Schullandheim auf Langeoog. Die Seenotleitung Bremen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) koordinierte die Abbergung aller Passagiere. Gegen 15.30 Uhr […]

Motorschiffe „Elly“ und „Weser“ kollidieren – Erheblicher Sachschaden

Februar 9, 2016Kommentare deaktiviert für Motorschiffe „Elly“ und „Weser“ kollidieren – Erheblicher Sachschaden

SEHNDE-NEWS. Zwei Binnenmotorschiffen sind am Sonntag auf dem Mittellandkanal zwischen Seelze und Lohnde kollidiert. Dabei entstand zirka 100 000 Euro Sachschaden und der Kanal wurde für mehrere Stunden für den Schiffsverkehr gesperrt. Aus bislang ungeklärter Ursache ist es Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr auf dem Mittellandkanal zwischen dem Sicherheitstor und der Brücke 216B zu einer Kollision […]

Binnenschiffer bei Anlegemanöver schwer verletzt

Dezember 5, 2015Kommentare deaktiviert für Binnenschiffer bei Anlegemanöver schwer verletzt

Der 38 Jahre alter Schiffsführer eines Tankmotorschiffs ist Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr bei einem Anlegemanöver am Liegeplatz der Schleuse Wedlenstedt im Landkreis Peine schwer verletzt worden. Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge war beim Anlegemanöver am Ostufer der Schleuse aus bislang unbekannter Ursache ein Bolzen einer Umlenkrolle gebrochen. Dadurch löste sich an der Steuerbordseite der durch […]

© 2017 Sehnde-News.