Kategorie durchsuchen »Region«

Schlossarek: Die Region Hannover braucht das Ein-Euro-Ticket nicht

Januar 10, 20180 Kommentare

Die CDU der Region Hannover spricht sich gegen die Einführung eines Ein-Euro-Tickets für den öffentlichen Nahverkehr in der Landeshauptstadt aus. „Die Region braucht das Ein-Euro-Ticket nicht. Unser Nahverkehr ist bereits jetzt einer der preisgünstigsten in Deutschland. Darüber hinaus subventioniert die Region Hannover mit Angeboten wie dem Jobticket, dem Sozialticket und der Jugendsparcard den Nahverkehr zusätzlich“, […]

Regionshaushalt beschlossen –Regionsumlage sinkt

Dezember 20, 20170 Kommentare

Nach einer vierstündigen Debatte hat die Regionsversammlung am Dienstag, 19. Dezember, über den Haushalt für 2018 abgestimmt. Der 1,84 Milliarden-Etat wurde mit den Stimmen der rot-schwarzen Mehrheit beschlossen. Unterm Strich steht eine schwarze Null. Gleichzeitig werden die Kommunen um 17,5 Millionen Euro entlastet, da die Region Hannover abermals die sogenannten „Hebesätze“ für die Regionsumlage senkt […]

Asse-Wasser: Keine öffentliche Beteiligung – Lobby-Arbeit hat begonnen

Dezember 16, 20171 Kommentar

Die Bürgerinitiative „Assewasser – nein danke!“ besuchte am Donnerstagabend die Ratssitzung der Stadt Sehnde und trug dort ihr Anliegen auf Unterstützung vor. Außerdem überreichten die Sprecher der Gruppe, Cedric Bätje und Bernd Nieding, dem Bürgermeister der Stadt, Carl Jürgen Lehrke, die „ersten 2000 Unterschriften der Bürger aus Sehnde, die keine Sole aus der Asse in […]

D-Linie versagt im Praxistest am zweiten Advent

Dezember 12, 2017Kommentare deaktiviert für D-Linie versagt im Praxistest am zweiten Advent

„Leider ist exakt das eingetroffen, wovor die CDU-Fraktion Region Hannover immer gewarnt hat. Die oberirdische Streckenführung der D-Linie ist eine teure Fehlplanung“, sagt der Fraktionsvorsitzende der CDU in der Regionsversammlung und Lehrter Abgeordnete Bernward Schlossarek nach dem zweiten Adventwochenende in Hannover. Der erste große Belastungstest für die neue oberirdische Linie 10 war ein Debakel mit […]

Kleine „Fraktionen“ sollen „größer“ sein: Ratsherr Wilke appelliert an GroKo

Dezember 9, 2017Kommentare deaktiviert für Kleine „Fraktionen“ sollen „größer“ sein: Ratsherr Wilke appelliert an GroKo

Auf den hinteren Seiten des neuen Koalitionsvertrages zwischen SPD und CDU versteckt sich ein Zweizeiler, der zu einer massiven Verschlechterung der Arbeitsfähigkeit von kleinen Parteien in den kommunalen Räten führen wird, so der Sehnder Ratsherr der Linken, Fritz Wilke. Unter dem Punkt „Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung“ heißt es seinen Angaben zufolge dort: „Die Mindestgröße von […]

Assewasser wird in Sehnde „endgelagert“

Oktober 7, 2017Kommentare deaktiviert für Assewasser wird in Sehnde „endgelagert“

In der öffentlichen Fraktionssitzung der Sehnder Grünen-Fraktion am 14. August vor dem Einleitungsplatz der Sole in das ehemalige Bergwerk Friedrichshall in Sehnde wurden Fragen an Ulrich Schmersow, den umweltpolitischen Sprecher der Grünen in der Regionsfraktion, gestellt. Er sagte damals zu, diese Fragen auf der Regionsebene zu klären. „Wir wollen genau wissen, was sich im Wasser […]

Haushalt für 2018: Regionspräsident schlägt Senkung der Regionsumlage vor

Oktober 2, 2017Kommentare deaktiviert für Haushalt für 2018: Regionspräsident schlägt Senkung der Regionsumlage vor

Regionspräsident Hauke Jagau will angesichts der guten Konjunktur die Kommunen weiter entlasten. Er schlägt vor, die Hebesätze für die Regionsumlage abermals zu senken. Ziel ist, dass die Kommunen 17,5 Millionen Euro weniger an die Region zahlen als mit dem derzeitigen Hebesatz. Stimmt die Regionsversammlung zu, so senkt die Region damit die Umlage zum fünften Mal […]

Haushalt 2018: CDU für erneute Senkung der Regionsumlage

September 29, 2017Kommentare deaktiviert für Haushalt 2018: CDU für erneute Senkung der Regionsumlage

„Wir begrüßen die Ankündigung des Regionspräsidenten im Rahmen der Einbringung des Haushaltes 2018, dass er vorschlagen wird, die Regionsumlage zu senken“, erklärt der Vorsitzende der CDU-Fraktion Region Hannover, Bernward Schlossarek. Ziel ist es, die von den Kommunen an die Region zu leistenden Zahlungen im kommenden Jahr um 17,5 Millionen Euro zu verringern. Damit hat die […]

Sanierungsstau der Förderschule Zum Großen Freien in Sehnde

September 21, 2017Kommentare deaktiviert für Sanierungsstau der Förderschule Zum Großen Freien in Sehnde

Der Arbeitskreis Schulen der CDU-Fraktion Region Hannover besuchte die Förderschule Im Großen Freien in Ilten. Schulleiter Andreas Pohl zeigte den Abgeordneten das über 100 Jahre alte Gebäude, in dem seit mehr als 25 Jahren die Förderschule mit dem Schwerpunkt Sprache untergebracht ist. Er machte deutlich, dass die Einrichtung, die für 90 Kinder gebaut wurde, mittlerweile […]

Gefährdet Pferdemist die Existenz von Reiterhöfen und belastet Reiter?

September 5, 2017Kommentare deaktiviert für Gefährdet Pferdemist die Existenz von Reiterhöfen und belastet Reiter?

Der Erlass der Ministerien für Umwelt und Landwirtschaft, die Anforderungen an die Zwischenlagerung von Stallmist auf landwirtschaftlich genutzten Flächen neu zu ordnen, ist schlecht für Reiter und Landwirte. Dieser Erlass gefährdet die Existenz vieler Pferdehöfe und bringt große finanzielle Belastungen für die Pferdehalter mit sich, meint der Regionsabgeordnete Oliver Brandt (CDU). Ab dem 1. Januar […]

© 2018 Sehnde-News.